Die eigene kulturelle Identität kennenlernen

„Eine wichtige Voraussetzung, um interkulturelle Kompetenz zu erlernen, ist das Kennenlernen der eigenen kulturellen Identität. Es geht also nicht nur darum, die andere Kultur kennen zu lernen, sondern ich muss zunächst einmal verstehen, wie ich selbst „ticke“, damit ich kulturbedingte Unterschiede als solche erkennen und mit ihnen umgehen lernen kann. Als Hilfestellung dazu waren u.a. die Fragen in den vorigen Kapiteln gedacht. Am Besten lernt man seine eigene kulturelle Identität natürlich in der Begegnung mit Menschen aus fremden Kulturen kennen, insbesondere im fremdsprachigen Ausland.“

Jürgen H. Schmidt: Basics interkultureller Kommunikation, S.132